F5F

im DAEC und Anmeldungen zu den nächsten Wettbewerben

Hier geht es zu offiziellen Seite des Deutschen Aero Clubs DAEC.

 

Wettbewerb in Bad Kissingen am 29. Juli 2017 

Zur Ausschreibung und Anmeldung 

Zur MFG Bad Kissingen

 

Wettbewerb in Zierenberg am 19. August 2017

Zur Ausschreibung und Anmeldung

 

Wettbewerb in Biebertal am 2. Septtember 2017

Zur Ausschreibung und Anmeldung

Zum MFV Biebertal


F5F

Regeln

2017

Infos zu F5F

Hier gibt es allgemeine Info´s zu F5F auf der DAEC Seite.

Dort findet Ihr auch die Links zu den Wettbewerben in 2017 mit den Ausschreibungen und den Vereinen.

 


Aus dem Regelwerk:

Einzige Änderung dazu ist, das ab 2017 6s Lipo´s erlaubt sind.

 

Überblick

Ein Durchgang in F5F besteht aus 3 Flugaufgaben:

  • Streckenflug
  • Zeitflug
  • Landung

Alle drei Flugaufgaben werden pro Durchgang ohne Flugunterbrechung geflogen. Der Pilot darf für den Flug 2 Helfer mit zum Start nehmen, die z.B. Streckenflug, Zeiten und Thermik ansagen können. An Welt/Europameisterschaften ist zusätzlich zu den Helfern der jeweilige Teammanager an der Startstelle erlaubt. Es werden pro Wettbewerb mindestens 2, maximal 8 Durchgänge geflogen. Ab 4 Durchgängen wird der schlechteste Durchgang jedes Piloten aus der Gesamtwertung gestrichen.

 

Grafisch sieht das so aus:

(Auch wenn die Überschrift hier F5B ist, die Flugaufgaben Streckenflug  an der gepeilten A und B Linie, Zeitflug und Landung im Landekreis sind da identisch)